Kontakt

aus-der-zeit-hof@gmx.de

Tel: 0176 787 130 44

Auf dieser Seite findest Du Links zu AusZeit-Stefan`s privaten Rezepten.

 

 

AusZeit-Stefan`s Sommertraum-Cocktail des Traumsommers 2018

 

Hier ein sehr erfrischender, einfach leckerer Cocktail für laue Sommerabende.

Und wenn man jetzt noch auf einer Insel in der Karibik wäre, kristallklares türkis-grünes Wasser, weisser Strand, Palmen........

Das wäre mal eine AusZeit! Aber immerhin, mit diesem Cocktail und geschlossenen Augen geht es fast.

 

Um zum Video zu gelangen, bitte einfach auf das Bild klicken.

AusZeit-Stefan`s lieblings Party Knobi Zwiebel Kräuter Brot

 

Hier, das für mich beste Knobi-Zwiebel-Brot, das immer super auf Partys ankommt.

Man kann fast nicht aufhören es zu essen, so lecker ist das.

 

Das kann man natürlich auch im Ofen machen

(Umluft 150 Grad ca. 50 min) .

 

 

Um zum Video zu gelangen, bitte einfach auf das Bild klicken.

AusZeit-Stefan`s Hühnerstifado

 

ein, wenn auch einfaches, dennoch sehr leckeres

Schmorgericht aus Griechenland.

 

Bei diesem Essen liegt das Besondere in der Einfachheit

 

 

Um zum Video zu gelangen, bitte einfach auf das Bild klicken.

AusZeit-Stefan`s schwäbischer Kartoffelsalat

 

Ein echt leckerer, schlonziger, schwäbischer Kartoffelsalat, wie er sein muss, neu interpretiert.

 

Zum Rezept, klick aufs Bild!

 

Lass ihn Dir schmecken.

 

 

 

 

AusZeit-Stefan`s Chimichurry Rezept

 

Diese Steaksoße aus Argentinien musst Du mal probieren. Sie schmeckt nicht nur zum Rindersteak, auch Lammfilet und ein einfacher Schweinehals schmecken durch diese Soße einfach besser.

Man kann sich das Würzen des Fleisches fast sparen.

 

Um zum Video zu gelangen, bitte einfach auf das Bild klicken.

 

Lecker zarte Rouladen

 

 

 

 

Um zum Video zu gelangen, bitte einfach auf das Bild klicken.

 

 

Sehr sehr leckerer Zwiebelkuchen.

 

Dazu noch ein neuer Wein und Du brauchst nichts mehr, ausser vielleicht eine sehr schwere Bettdecke :-)))

 

 

 

 

 

 

Um zum Video zu gelangen, bitte einfach auf das Bild klicken.

 

Wie man ein Rinderfilet (am Stück) machen kann

 

Wichtig: Das Fleisch darf nicht zu frisch sein, sollte es beim Kauf noch Fleischsaft austreten, kann man es im Kühlschrank ca. 2 Tage nicht abgedekt trocknen lassen.

Auf jeden Fall sollte es mindestens eine Stunde vor der Zubereitung Zimmerthemperatur annehmen.

 

Filet rundherum gut salzen, kurz und kräftig von allen Seiten scharf anbraten.

Anschliessend  Knobauchzehen halbieren und mit  Rosmarinzweige zum Fleisch geben (nicht mit anbraten) und alles bei 85 Grad für ca. 50 - 60 Minuten (je nach Dicke des Fleisches kann es länger oder kürzer sein) in den Ofen geben.

Die Kernthemperatur sollte, je nach gewünschtem Gargrad zwischen 58 - 62 Grad liegen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Aus-Der-Zeit-Hof.de - zurück in Deine AnZeit